Wir sind Pioniere im Lösen von neuartigen Bearbeitungsproblemen

Seit 1974 setzen wir die Bedürfnisse unserer Kunden in Produktivitätssteigerungen um

Willemin-Macodel entwickelt eine individuelle Lösung für jede Anfrage. Dank unserer Erfahrung und unserer Technologien können wir auf die konkreten Bedürfnisse unserer Kunden eingehen.

Innovation

Kontinuierliche Innovation, absolute Präzision

Willemin-Macodel entwickelt hochpräzise Fertigungsausrüstungen für eine Vielzahl an mikrotechnischen Anwendungen und ist in der Lage, seinen Kunden die perfekt auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen anzubieten.

Mehr ...

Uhrenindustrie

Ein vollständig kontrollierter Bearbeitungsprozess für die Uhrenindustrie

Ein Rückblick auf zwei Lösungen, die speziell für Anwendungen in der Uhrenindustrie entwickelt wurden: die 701S für Uhren mit außergewöhnlichen Uhrwerken und das 5-Achsen-Bearbeitungszentrum 308S2.

Mehr ...

Automatisierung

Vom Bearbeitungszentrum zur automatisierten Komplettlösung 4.0

Auf der EMO können deutsche und internationale Kunden sehen, wie Willemin-Macodel kundenspezifische „Swiss made“-Bearbeitungslösungen entwickelt, die allen Anforderungen gerecht werden und äußerst wettbewerbsfähig sind.

Mehr ...

Automatisierung

Automatische Fertigungszelle

Einzelfertigung mit den Vorteilen der Großserie

Mehr ...

DIE EXPERTEN FÜR KOMPLEXE HOCHPRÄZISIONSTEILE

Egal, welche Art von Werkstück Sie in Groß- oder Kleinserie oder sogar als Einzelstücke fertigen wollen: wir finden dafür die beste Lösung.

Flachteile

Die Bearbeitungsspindel behält für alle Bearbeitungen einer Fläche eine einzige Ausrichtung in Bezug auf das Werkstück bei. Nach dem Wenden des Werkstücks wird eine zweite zugehörige Seite bearbeitet, die in jedem Fall parallel zur oberen Fläche ist.

Polyedrische Teile

Der Zugang der Bearbeitungsspindel zu allen Seiten eines polyedrischen Werkstücks erfordert zusätzliche Maschinenachsen. In den meisten Fällen muss die Werkstückaufnahme wohl durchdacht sein, denn sie schränkt den Zugang der Bearbeitungsspindel zu den Bearbeitungsflächen ein, insbesondere was die Aufnahmefläche betrifft.

Komplexe Werkstücke

Das Werkstück muss so ausgerichtet werden, dass die Spindel Zugang zu allen Seiten des Polyeders hat. Sie muss schnell um die eigene Symmetrieachse drehen können, um die zylindrischen, rotationssymmetrischen Flächen am Innen- oder Außendurchmesser zu drehen.

Sie sind auf der Suche nach einer speziellen Lösung?

Solutions Finder starten