508S2 LINEAR

willemin-macodel machining center - serie 50 - 508S2 LINEAR

Die 508S2 ist ein Bearbeitungszentrum mit 5 Simultanachsen für die Bearbeitung komplexer prismatischer Werkstücke. Die Maschine ist mit der „Full Linear“-Technik ausgerüstet, das heißt, dass alle Linear- und Drehachsen über Motoren mit Direktantrieb verfügen.

  • 5 bis 6 Achsen
  • Bearbeitung mit 3 bis 5 Simultanachsen
  • Usinage

Kenndaten

  • Fräsen bis zu 42.000 min-1
  • Drehen auf der C-Achse bis zu 4000 min-1
  • Hochpräzisions-Doppelteilapparat Direct Drive, Auflösung 0,0001°
  • Schwenkbereich der B-Achse -110° bis +30°
  • Eilganggeschwindigkeit der Linearachsen X Y Z 60 m/min

BESCHREIBUNG

Die 508S2 ist ein Bearbeitungszentrum mit 5 Simultanachsen für die Bearbeitung komplexer prismatischer Werkstücke. Die Maschine ist mit der „Full Linear“-Technik ausgerüstet, das heißt, dass alle Linear- und Drehachsen über Motoren mit Direktantrieb verfügen. Die hohe Dynamik und die hohe thermische Stabilität machen aus der 508S2 eine sehr produktive Maschine für die Fertigung von Teilen mit hoher Wertschöpfung, die höchste Präzision und eine hervorragende Oberflächengüte erfordern.

Das Bearbeitungszentrum 508S2 ist mit einer vertikalen Motorspindel für Fräsbearbeitungen mit bis zu 42.000 min-1 sowie einem Direct-Drive-Doppelteilapparat für Drehbearbeitungen auf der C-Achse mit bis zu 4000 min-1 ausgestattet. Zudem bietet die 508S2 zahlreiche zusätzliche Funktionen, unter anderem ein Werkzeugmagazin mit bis zu 96 Positionen und eine maßgeschneiderte Roboterlösung, was die Maschine zu einer echten Multiprozess-Fertigungszelle macht.

Die 508S2 vereint die jüngsten technischen Entwicklungen und das umfassende Know-how von Willemin-Macodel in der hochpräzisen Bearbeitung mit 5 Simultanachsen und beweist ihre Fähigkeiten bei Hightech-Anwendungen wie in der Uhren- und Schmuckindustrie, Medizin- und Dentaltechnik, Luft- und Raumfahrttechnik sowie Präzisionsmechanik.

Weitere Kenndaten

  • Fräsen bis zu 42.000 min-1
  • Motorspindel 0 – 30.000 min-1 in 0,8 s
  • Drehen auf der C-Achse bis zu 4000 min-1
  • Hochpräzisions-Doppelteilapparat Direct Drive, Auflösung 0,0001°
  • Schwenkbereich der B-Achse -110° bis +30°
  • Winkelpositionierung der B-Achse, 0° – 90° in 0,2 s
  • Beschleunigung der Linearachsen X Y Z 10 m/s2
  • Eilganggeschwindigkeit der Linearachsen X Y Z 60 m/min
  • Werkzeugmagazin mit bis zu 96 Positionen
  • Werkzeugwechselzeit 0,8 s
  • Kühlmittelzufuhr durch den Werkzeugmittelpunkt, programmierbar bis 80 bar
  • Stellfläche ca. 3,8 m2