308B

willemin-macodel machining center - serie 30 - 308B

Dank seiner ausgeklügelten Konstruktion bietet das außerordentlich kompakte Bearbeitungszentrum 308B erstklassige Leistungsmerkmale für die Bearbeitung komplexer Werkstücke aus zähen Werkstoffen wie Titan, Kobaltchrom, Keramik oder Zirkonoxid (ZrO2) sowie Edelmetallen usw.

  • 5 Achsen
  • Fertigung ab Stange
  • Usinage

Kenndaten

  • Fräsen 0 ‒ 30.000 min-1
  • (40.000 min-1 als Option)
  • Stangen-Ø bis zu 26 mm
  • Schnittstelle HSK-E32
  • Schwenkbereich der B-Achse -35° bis +115°
  • Eilganggeschwindigkeit der Linearachsen X Y Z 20 m/min
  • Werkzeugmagazin mit bis zu 28 Positionen
  • Breite 800 mm

BESCHREIBUNG

Dank seiner ausgeklügelten Konstruktion bietet das außerordentlich kompakte Bearbeitungszentrum 308B erstklassige Leistungsmerkmale. Es ermöglicht die Bearbeitung komplexer Werkstücke aus zähen Werkstoffen wie Titan, Kobaltchrom, Keramik oder Zirkonoxid (ZrO2) sowie Edelmetallen usw.

Dieses Bearbeitungszentrum mit 5 Achsen bietet eine unvergleichliche Flexibilität für die Bearbeitung ab Stange oder als Einlegeteile. Die hohe Produktivität ist durch leistungsstarke Schnittbedingungen garantiert. Seine innovative Bauweise steht ganz im Einklang mit allen Regeln der mechanischen Konstruktion, um eine hohe Steifigkeit zu garantieren.

Die Kompaktheit der Maschine sowie die Anzahl integrierter Funktionen eröffnen neue Anwendungsbereiche. Die zahlreichen Bearbeitungsmöglichkeiten, gepaart mit einem geringen Platzbedarf, machen aus der Maschine 308B ein extrem leistungsfähiges Produktionsmittel.

Die 308B vereint die jüngsten technischen Entwicklungen und das umfassende Know-how von Willemin-Macodel in der hochpräzisen Stangenbearbeitung und beweist ihre Fähigkeiten bei Hightech-Anwendungen wie in der Uhren- und Schmuckindustrie, die Medizin- und Dentaltechnik.

Weitere Kenndaten

  • Motorspindel 0 ‒ 30.000 min-1
  • (40.000 min-1 als Option)
  • Stangen-Ø bis zu 26 mm
  • Schnittstelle HSK-E32
  • Schwenkbereich der B-Achse -35° bis +115°
  • Eilganggeschwindigkeit der Linearachsen X Y Z 20 m/min
  • Werkzeugmagazin mit bis zu 28 Positionen
  • Werkzeugwechselzeit 6 s
  • Stellfläche ca. 1,3 m2